multivation,Seminare und Beratung

multivation
Mehr Lebensfreude und Erfolg im
Beruf/Karriere und
im Privatleben

Coaching & Training
Motivation und Entspannung
Mitgefühl, Denken und Handeln
Bewusst Sein und Kraft der Natur


Trainings/Seminare

Für Berufstätige - Eltern - Lehrer - Jugendliche - Manager - Musiker - Erfinder - Handwerker - Verkäufer - Schulen

Die "ganzheitliche natürliche Kompetenz" steht im Mittelpunkt aller multivation-Trainings. Diese zeichnet sich durch Intuition und Herz, Gefühl und Mitgefühl, Seele und Geist, Wellness und Körperbewusstsein, Sach- und Fachverstand für den privaten und beruflichen Alltag aus.

Aktuelle Seminarthemen: multivation bietet eine Reihe unterschiedlicher Trainings, die sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer orientieren und sich dynamisch weiterentwickeln.

Allgemeine Seminarinformationen

Termine/Kosten

Anmeldung über Kontakte


multivation-Business Einführungstraining

Core-Training, Selbstvertrauen leben

Die Grundprinzipien emotionaler Kompetenz, Mitgefühl, Intuition, mentalen Arbeitens und das Erlernen individueller Methoden (multivation-Impulse) sind ein Schwerpunkt dieses übungs-intensiven Trainings. Sie arbeiten an der Klärung Ihrer wichtigsten persönlichen Werte (Core) und Ziele. An Beispielen lernen Sie Ihr Selbstbild und Ihr Fremdbild autentisch und somit erfolgreich auszurichten.

Inhalte:
  • Entspannen Sie sich aktiv und tanken neue Kraft in Minuten
  • Fördern Sie Ihre Vorstellungskraft und Ihre Kreativität
  • Entdecken Sie Ihren stärksten Wunsch
  • Finden Sie Ihre Leitsätze (Motive) und setzen diese erfolgreich ein
  • Leben Sie Ihre Wünsche im Herz-/Verstand-/Gefühl- und Körper-Gleichgewicht
  • Von Schwächen zu Stärken: Veränderungsprozesse emotional annehmen und mental unterstützen
  • Verbessern Sie Ihre Wahrnehmung und Konzentration als Kommunikations-Erfolgsfaktoren
  • Intuition und Kreativität gezielt als Entscheidungs- und Planungshilfe einsetzen
  • Mitgefühl in der Kommunikation mit anderen Menschen verfeinern
  • Offene Themen aus der Praxis der Teilnehmer
Training: In der Bearbeitung von individuellen Fallbeispielen lernen Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit einzubringen.
Methoden: Visualisierung, Moderation, Fragetechniken, Rollenspiele, Entspannungsübungen, multivation-methoden
Zielgruppe: Schüler/in und Lehrer/in, Eltern, vom Verkäufer/in bis zum Manager/in, Handwerker.

nach oben

Familienstellen nach multivation

  • Die Familie ist eine Gemeinschaft - in der wir in Liebe miteinander verbunden sind - auch wenn uns das nicht bewusst ist. Kommt es in diesem Gefüge zu Störungen (z.B. ausgeklammerte Familienmitglieder, unerledigte Schuld), kann dies schwerwiegende Folgen für uns haben. Es kommt zu unbewussten Identifikationen, zur Übernahme von ungelösten Konflikten und von Gefühlen, die nicht zu uns gehören.

    Dies führt u.a. dazu, dass wir uns nicht so entfalten können, wie wir es möchten oder unter mangelnder Lebensqualität und Schwierigkeiten in unseren Beziehungen leiden.

    Die systemischen Aufstellungen (Rekonstruktion mit Stellvertretern) verdeutlichen tiefgreifende Zusammenhänge. Sie erleben in sehr lebendiger Weise, wie ein geordnetes Bild der Familie oder anderer systemischer Bezüge entwickelt wird. Es beginnt augenblicklich in uns zu wirken und ebnet uns den Weg zu mehr innerer Ruhe und Entfaltung der uns innewohnenden Kräfte und Potentiale.

  • In anderen systemischen Aufstellungen und Organisations-, Personalaufstellungen ist dies vergleichbar. Denn alles in unserem Leben hat einen systemischen Bezug und somit einen Einfluss, wie wir unser Leben gestalten. Kommt es in dem Gefüge der Thematik zu Störungen (z.B. Mobbing, Finanzprobleme, Strukturprobleme in Organisationen, etc.) kann es zu unbewussten Identifikationen, zur Übernahme von ungelösten Konflikten kommen.

nach oben

Entspannungs-Coach mit Klängen
Intensivseminar und Ausbildung

Der besonderen Entspannung in der Klangarbeit liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In einer östlichen Vorstellung ist der Mensch aus Klang entstanden, ist also Klang. Ist der Mensch mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang, dann kann er sein Leben leichter frei und kreativ gestalten.

Die "multivation-Entspannung mit Klängen" integriert ausgleichende, vitalisierende und einfühlsame Wirkung für Körper, Seele und Geist. Vertiefende Grundlagen
des multivation Intensiv-Seminar mit Klängen:
  • Ganzheitliches Entspannen und Vitalisieren von Körper, Seele und Geist
  • Professionelles Selbstverständnis, Kompetenzen der Klangarbeiten
  • Arbeit mit einer Vielfalt an Klängen, Loslassen von Problemen, Lösen von Verspannungen und Blockaden, Zellentspannung, u.v.m.
  • Sensibilisierung, Methoden und Grenzen der Entspannung mit Klängen
Welche Qualitätsinhalte zum "multivation-Entspannungs-coach mit Klängen" beinhaltet die Ausbildung?

Die nachfolgenden Essenzen und sozialen Kompetenzen der jahrzehnte langen Erfahrungsbereiche geben der multivation Klangarbeit eine besondere Entspannungstiefe und somit authentische Wirkung für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte:

  1. Weiterbildung, Supervision und Vertiefung des Intensivseminars.
  2. Training der Kompetenz der Intuition, Empathie, Emotionen, mentaler Kraft und innerer Stille.
  3. Training von Meditation, natürlicher Umgang in der Energie-Klangarbeit mit der Aura, Chakren und persönlichen Energieräumen.
  4. Supervision und Ausbildungs-Zertifikat mit Ausbildungsunterlagen
Die Ausbildung zum "multivation-Entspannungs-coach"
beinhaltet 4 x 2 Tage Intensivtraining (1.-4.). Basis bildet das "multivation Intensivseminar mit Klängen.

Teilnehmerkreis
Familienmitglieder, Privatleute, Kindergärten, Schulen, Heilberufe und Ärzte und alle, die Interesse haben.

nach oben


Charisma und Flow - Erfolgsfaktoren der Lebens-Gärten

Die großen Visionäre, wie z.B. L.-da-Vinci oder A. Schweitzer vermochten die Symbolsprache der Natur zu erkennen und sie zu verinnerlichen. So fördern die Prinzipien der Natur unsere Kraft und Lebensqualität. Im Beruf und im Privaten begegnen wir verschiedenen äußeren "Gärten": Stress, Mobbing, Leistungsdruck, Konkurrenzdenken, Kommunikationsprobleme oder Zielkonflikte.

Die inneren Gärten "der Natur" geben Gefühl und Mitgefühl, gesunden Menschenverstand und visionäre Intuition sowie wahres Verständnis für den Dialog zwischen Natur und Mensch. Nur wer diese Kompetenz autentisch erworben hat, kann schnell und flexibel in den fortlaufenden Veränderungen der Märkte und der ansteigenden Informationsflut im Beruf aus der "eigenen Mitte" handeln.

Inhalte:
  • wie Sie die Elemente der Natur erkennen, sinnvoll anwenden und erfolgreich integrieren
  • wie die qualitätsorientierte Unternehmenskultur in allen betrieblichen Gärten
    (z.B. Kundenorientierung, Kunden-Coaching, Personal-, Unternehmens- und Projektentwicklung) eine Blütezeit bei authentischer Umsetzung erlebt
  • wie Sie erfolgreicher im Beruf und im Privaten durch weniger Konkurrenzdenken, Mobbing, negativen Stress oder Machtdenken sein können? "Die Natur zeigt uns den Weg"
  • wie diese Naturprinzipien die Kommunikation (z.B. Teamentwicklung, Führung, Kundenorientierung, ...) fördern
  • wie Sie Ihr Denken und Handeln authentisch im Einklang mit sich und den Naturgesetzen fördern
  • wie Sie von einem kopfgesteuerten oder gefühlsbetonten Denken zu einem Denken mit Verstand, Gefühl und Herz gleichermaßen kommen - und somit erfolgreicher sind
  • wie die Kreativität und Intuition als weibliche Elemente für Frauen und Männer die erforderliche Flexibilität und Veränderungsfähigkeit für Menschen, Betriebe, Strukturen und Organisationen fördern
Training: In der Bearbeitung von individuellen Fallbeispielen lernen Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit einzubringen.
Methoden: Visualisierung, Moderation, Fragetechniken, Rollenspiele, Entspannungsübungen, multivation-methoden
Zielgruppe: Schüler/in und Lehrer/in, Eltern, vom Verkäufer/in bis zum Manager/in, Handwerker.

nach oben


Authentisch Ziele erreichen

Die emotionale Kompetenz kann bis cirka 80% den Erfolg einer Kommunikation zwischen Menschen prägen. Die Sachinformationen in einem Gespräch betragen bei dieser Betrachtung nur etwa 20%. So können zum Beispiel Ungleichgewichte in äußeren Systemen wie Familie, Schule, Arbeit das innere System des Körpers, des Geistes und der Emotionen schwächen.

Die fehlende Ordnung in diesen Lebensbereichen binden Energien. Diese Verstrickungen können wieder losgelassen werden. Dadurch kann gebunde Energie wieder freigesetzt und der eigene Platz wieder eingenommen werden. Mehr Klarheit und besseren Selbstwert zu den eigenen Gefühlen schafft emotionale Kompetenz für das jeweilige soziale Umfeld. Eine neue Qualität der Beziehung zu sich selbst, zu Eltern, zu Partnern, zu Kindern und Lehrern wird hergestellt. Emotionale Selbstverantwortung bringt Klarheit, Lebendigkeit, Lebensfreude und Lebenskraft.

Inhalte:
  • Klarheit über den systemischen Aufbau des sozialen Umfeldes
  • wie die qualitätsorientierte Unternehmenskultur in allen betrieblichen Gärten
    (z.B. Kundenorientierung, Kunden-Coaching, Personal-, Unternehmens- und Projektentwicklung) eine Blütezeit bei authentischer Umsetzung erlebt
  • Wer oder was gehört zum System - als Einflussfaktor
  • Übernommene Konzepte und Verstrickungen erkennen und lösen
  • Emotionale Selbstverantwortung - Gefühle annehmen lernen
  • Arbeiten mit Figuren, Puppen und Symbolen
  • Aus der Bereitschaft der Gruppe erlernen die Teilnehmer individuelle Methoden und Übungen für die Umsetzung im Alltag
Auch in Firmen und Betrieben haben sich systemische Aufstellungen sehr bewährt, um mehr Effektivität und ein besseres Arbeitsklima zu schaffen.

Firmen und betriebsinterne Aufstellungen und Seminare auf Anfrage.

Training: In der Bearbeitung von individuellen Fallbeispielen lernen Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit einzubringen.
Methoden: Visualisierung, Moderation, Fragetechniken, Rollenspiele, Entspannungsübungen, multivation-methoden
Zielgruppe: Schüler/in und Lehrer/in, Eltern, vom Verkäufer/in bis zum Manager/in, Handwerker.

nach oben


Konflikte authentisch leben

In Zeiten politischer, wirtschaftlicher und ökologischer Krisen stellt sich immer wieder die Frage:

Können wir als Einzelne etwas daran ändern? Sind wir ohnmächtig gegenüber den Kräften und Strukturen der Gesellschaft? Wenn wir diese als Gesamtheit zwischenmenschlicher Kommunikation verstehen, wie sie sich in kleinen, großen und sehr großen Gruppen zeigen, können sich jedoch Wege zu einer gesellschaftlichen Veränderung öffnen.

Die Qualität zwischenmenschlicher Kommunikation hat sehr viel mit der Sprache zu tun. Im Prozess der friedvollen Kommunikation geht es darum, im Kleinen wie im Großen, inneres Verständnis zu entwickeln, um in konfliktreicher Kommunikation nicht mit Kritik, Kränkung, Schuldzuweisungen, Agressivität, Abwehr, Rechtfertigung, ... und somit friedvoller auf konfliktreiche Situationen reagieren zu können.

Inhalte:
  • Grundlagen der "friedvollen" Kommunikation (die Wortwahl in täglichen Gesprächen, Ausdruck von Gefühlen, Umgang mit negativen Gefühlen bei deutlicher Kritik, Kränkungen, Schuldzuweisungen mit Agressivität, die Natur als Vorbild, ...)
  • Mit dem Herzen und der Intuition kommunizieren
  • Wie Sie sich körperlich auch im Alltag schnell und leicht entspannen können
  • Wie Sie Ihr Mitgefühl für sich selbst und Andere entfalten
  • Wie Sie Ihre gewohnten (z.B. kritikreichen, agressiven) Verhaltensmuster mit flexiblen, toleranten, offenen und mitfühlenden Verhaltensweisen erweitern können
  • Offene Themen aus den Gruppen
nach oben


Selbst-Coaching nach multivation

Techniken und Ziele

Teilnehmerkreis

Geschäftsführer, Führungskräfte und alle Mitarbeiter, die ihre Selbstverantwortung fördern wollen und das Arbeitsleben als fortwährenden Entfaltungsprozess der Potentiale sehen.

Zielsetzung

Um eine Projektarbeit erfolgreich abzuschließen, ist eine gute Kommunikation unabdingbar. Obwohl dies eine altbekannte Tatsache ist, wird in den meisten Projekten zu wenig Augenmerk auf eine effektive Kommunikation gelegt.

Horcht man in ein Projekt hinein, hört man häufig: "Wir haben keine Probleme, bei uns läuft alles reibungslos!" Dies ist stark anzuzweifeln. Denn in der Regel sind aufgrund der mangelnden Kommunikation Missverständnisse und Probleme unterschwellig vorhanden. Probleme, die einen Nährboden für Konflikte bieten, den Projekterfolg gefährden und die Wirtschaftlichkeit von Projekten negativ beeinflussen.

Wie nutzen Sie eine effektive Kommunikation für eine konstruktive Zusammenarbeit und wie setzen Sie Kommunikation zielorientiert ein?

Kommunikation heißt auch, sein eigenes Verhalten, über die Selbstbild - Fremdbild-Betrachtung wahrnehmen und seine Wirkung auf andere einschätzen.

Arbeitsthemen:
  • Welche Möglichkeiten und Methoden bietet das Selbst-Coaching?
  • Einführung in das NLP (neurolinguistisches Programmieren)
  • Körper-, Wahrnehmungs- und Motivationsübungen ("So konstruiere ich mir meine Welt")
  • Wirkungsvoll mit sich selbst und anderen kommunizieren
  • Verbesserung der Führungskompetenz und der persönlichen Ausstrahlung durch Verarbeiten meist selbstverursachter Blockaden
Methodik

Kurzvortrag, Diskussion, Einzel-/Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, NLP, Entspannungsübungen, Anleitungen zum Praxistransfer, multivation-methoden

nach oben




      [Welcome] [Trainings/Seminare] [Coaching] [Vorträge] [Forum/Projekte] [Shop/Bücher/News]
[Unternehmensentwicklung] [Beratung für Eltern] [Kinder-Seminare] [Kinder-Forum] [Zur Person] [Termine/Kosten] [Kontakte]